Sonntag, 15. November 2009

Die Gewinner des Wettbewerbs stehen fest / les gagnantes du concours sont élues






... und damit kann ich meinen Wettbewerbsbeitrag des Herbstwettbewerbs auf dem Forum HDPS (gefragt war ein Collier zum Thema Herbst, Kette mit Anhänger zählte nicht) nun auch auf meinem Blog veröffentlichen.
Ich gehe ohne materiellen Preis aus, habe mich aber gefreut, am Wettbewerb teilgenommen zu haben und es sogar in die zweite (von zwei) Abstimmungsrunde geschafft zu haben! (So lange perle ich ja noch nicht, die Techniken bringe ich mir nach und nach durch Bücher und Internetanleitungen selber bei...)
Und ich muss sagen: das Perlen ist ja noch eins, das Fotografieren noch etwas ganz Anderes!
Irgendwie habe ich es bisher noch nicht geschafft, meine Schmuckstücke so zu fotografieren, dass sie so wirken, wie in "Wirklichkeit".
Das letzte Bild zeigt mein "Wettbewerbsbild" (wobei ich es für die Teilnahme noch nicht mit einem Rahmen versehen hatte).


... et ainsi je peux vous présenter maintenant ma participation du concours d'automne (demandé était un collier d'automne) sur le forum HDPS.
Je n'ai pas gagné de prix, mais je suis contente d'avoir participé à ce concours et même d'avoir été élue dans le deuxième tour de votation! (ça ne fait pas encore si longtemps que je perle et les techniques, je me les apprends par livres et schémas sur internet...)
Et pour le perlage, c'est encore une chose, de prendre les bijoux en photos ensuite, tout à fait une autre...
Jusqu'à présent, j'ai pas réussi, de prendre mes bijoux ainsi en photos, qu'ils montrent vraiment ce qu'ils sont, comme en réalité.
La dernière image montre la photo, avec laquelle j'ai participé au concours (mais pour le concours, elle n'avait pas encore de cadre).



Ich assoziiere die farbigen Blätter mit dem Herbst. Deshalb entstanden erst mal gaaaaanz viele "russian leafs"
(aus: Best of Bead and Button: Peyote Stitch: Beading Projects)

J'associe les feuilles colorées avec l'automne. Pour cette raison, j'ai commencé à faire plein plein de "russian leafs".
(Schéma du livre: Best of Bead and Button: Peyote Stitch: Beading Projects)



Anschliessend brauchte ich einen Support, auf dem ich die Blätter befestigen konnte.
Ich entschied mich für einen "twisted Herringbone", in dem ich sich alle Blätterfarben nochmals wiederholen liess.

Ensuite, j'ai eu besoin d'un support, pour attacher mes feuilles.
Je me suis décidée pour un "twisted Herringbone", dans lequel j'ai laissé répéter toutes les couleurs des feuilles.





Um dem Ganzen Form und Halt zu geben, habe ich in den Twisted Herringbone einen dünnen Silikon-Schlauch und Memory-Wire eingeführt.
Anschliessend habe ich meine ganzen Blätter angenäht.

Pour donner forme et tenue à mon twisted herringbone, j'ai inséré un fin tube en silicone et du mémory wire.
Ensuite j'ai attaché toutes mes feuilles.


Und hier das Bild, was ich für die Wettbewerbsteilnahme gebraucht habe (ohne Rahmen)

Et voici l'image que j'ai utilisé pour la participation au concours (sans cadre)







Kommentare:

Eveline hat gesagt…

Wauw ist die Kette schön!!!! Auch wenn du nichts gewonnen hast, ist es ja für dich ein Gewinn so eine Kette zu besitzen!!!

Annette hat gesagt…

Danke für deine Kommentare, die du immer wieder auf meinem Blog lässt, Eveline!
Ja, auch das ist ein Gewinn... allerdings sind es nicht meine Farben :-( (Aber zum Herbst passen sie natürlich schon!)